Startseite

Herzlich willkommen !

Aufbruch zur Einheit

Vielerorts wächst die Sehnsucht danach, dass Christen zusammenfinden – ungeachtet ihrer Zugehörigkeit zu einer bestimmten Kirche oder Gemeinde.

Bereits 1846, als sich die Evangelische Allianz als weltweiter Verbund konstituiert hat, haben unsere Väter diesen Gedanken und diese Sehnsucht verwirklicht. Sie wollten damit durch Gebet, Evangelisation und gesellschaftliche Arbeit gemeinsam Verantwortung für ihre Länder und ihre Städte übernehmen.

So entstand auch in Essen eine Gemeinschaft der Evangelischen Allianz ….

„Ich bitte für die,
die durch ihr Wort an mich glauben werden, damit sie alle eins seien.“

Aus dem hohepriesterlichen Gebet Jesu
Johannes 17

… und wie sieht das praktisch in Essen aus?

Dieser Internetauftritt gibt Ihnen einen Überblick über die Aktivitäten der Essener Evangelischen Allianz.
Wir begrüßen Sie herzlich und laden Sie ein, sich hier ausführlich zu informieren.

Die Evangelische Allianz Essen
Ihre Ingrid Abraham

Gemeinsam glauben – miteinander beten

 

Gebet ist keine Arbeit, sondern das Geschenk, dass wir mit Gott selbst reden dürfen, dem Schöpfer des Universums. Daher ist das Gebet der Anlass für regelmäßige Zusammenkünfte von Christen in unserer Stadt. Es sind das „Gebet für unsere Stadt“ und die „Gebete für unsere Stadtteile“. Zu Beginn eines jeden Jahres findet auch in unserer Stadt die weltweite „Allianz-Gebetswoche“ statt.

Gebet für unsere Stadt
Nachdem der König Nebukadnezar das Volk Israel nach Babel weggeführt hatte, ließ der HErr dem Volk durch seinen Propheten Jeremia ausrichten: „Suchet der Stadt Bestes, dahin ich euch habe wegführen lassen, und betet für sie zum HERRN; denn wenn’s ihr wohlgeht, so geht’s euch auch wohl.“ Diese Aufforderung haben Christen so verstanden, dass es nicht nur für die damalige Zeit gilt, sondern auch für heute. So versammeln sich Christen der Evangelischen Allianz Essen monatlich einmal zum „Gebet für die Stadt“

Gebet für unsere Stadtteile
Monatlich treffen sich Christen in ihrem Stadtteil übergemeindlich, überkonfessionell und international zum Gebet für ihren Stadtteil.

Allianz-Gebetswoche 2023
Christen entdeckten: Es ist gut, zu Beginn eines jeden Tages in der Stille vor Gott auf sein Wort zu hören und zu beten. In diesem Sinne beginnt auch die Evangelische Allianz jedes Jahr mit dem gemeinsamen Gebet, der internationalen Allianzgebetswoche (AGW).
So fand auch in diesem Jahr in Essen vom 8. – 15. Januar wieder eine AGW statt. Das Thema lautete:
Joy – «damit meine Freude sie ganz erfüllt»

Die Evangelische Allianz in Essen und in Deutschland …

… versteht sich als eine Einheitsbewegung von Christen aus den verschiedenen Landes- und Freikirchen, sowie aus den christlichen Werken.

Über uns

Die Evangelische Allianz in Essen und in Deutschland versteht sich als ein Bund von Christusgläubigen, die verschiedenen christlichen Kirchen, Gemeinden und Gruppen angehören. Sie ist ein Netzwerk für Einheit, gemeinsames Beten, gemeinsamen Glauben, gemeinsames Bezeugen des Evangeliums, gemeinsame ‚Zeitansagen‘ zu gesellschaftlich relevanten Themen und Übernahme von Verantwortung in unserer Welt. In Deutschland gibt es rund 900 örtliche Allianzen und mehr als 370 mit ihr verbundene Werke und Organisationen.

Deutsche Evangelische Allianz
Wollen Sie mehr über die Deutsche Evangelische Allianz erfahren, finden Sie auf deren Homepage aktuelle Nachrichten aus der Evangelischen Allianz genauso wie Informationen zur Geschichte, der Struktur, den Aufgaben und zur Finanzierung der ältesten Einheitsbewegung.

Kontakt

Evangelische Allianz Essen
Vorsitzende: Ingrid Abraham
Im Schee 10, 45276 Essen

Tel.: (0201) 511707
Handy: 0177 8549434
e-mail: I.Abraham(-@-)gmx.net

Spenden / Konto

Evangelische Allianz Essen
IBAN: DE78 3601 0043 0005 8284 32
BIC: PBNKDEFFXXX
bei der Postbank Essen